Atemarbeit

Atemarbeit ermöglicht es, körperliche Verspannungen, tiefe Blockaden und alte seelische Verletzungen aufzuspüren und durch das achtsame Zuwenden und Versorgen mit Atem, Aufmerksamkeit und Energie aufzulösen. Mit der Atemarbeit können verdrängte und abgespaltene Ereignisse belebt und bewusst begleitet werde.
Eine Einladung für sanfte Veränderungen.

Die Atemarbeit ist nicht auf Sprache angewiesen und kann auch sehr frühe traumatische Erfahrungen wieder ins Bewusstsein holen und einen angemessenen Platz im erwachsenen Leben finden lassen.

In geschützter und entspannter Atmosphäre liegend und achtsam begleitet kann man sich den alten Erfahrungen zuwenden, die wir zwar „überlebt“, aber noch nicht „erlebt“ haben. Mit dem sicheren Wissen von heute, dass es weiter gegangen ist, können die Erfahrungen integriert werden und die darin verborgenen Qualitäten nutzbar gemacht werden.

LebensbetrAchtung mittels Atemarbeit,
eine sanfte und nachhaltige Möglichkeit, sich aus der Tiefe
zu erleben, zu beleben und zu befreien.